Theater Chaosium

man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können

Gottfischdämmerung

| Keine Kommentare

Als das Theater Chaosium zum Jahreswechsel „Phantastische Welten“ als Thema des Jahres 2020 wählte, ahnte noch niemand, dass wir nur wenige Monate später selbst mitten in einer zuvor nicht denkbaren Welt einer Pandemie landen.

Die Auseinandersetzung mit diesen besonderen Zeiten hat das aktuelle Stück stark beeinflusst. „Gottfischdämmerung“ Ist eine Collage aus verschiedenen Strängen, die sich mit außergewöhnlichen Zeiten beschäftigt. Wenn die Goldfische im Glas zum Verbündeten werden und die Götter beratschlagen wie es weiter gehen kann. Wie wird der Mythos lauten, der über diese Zeit erzählt.

ALLE TERMINE SIND WEGEN DES LOCKDOWNS ABGESAGT!

Kommentar verfassen