Theater Chaosium

man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können

Theater Chaosium: Welt am Draht

| Keine Kommentare

Eine Forschergruppe entwickelt eine Welt-Simulation, bevölkert von Identitätseinheiten mit eigenem Bewusstsein, eine elektronische Parallelwelt. Nachdem der Leiter unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen ist, übernimmt Dr. Hall die Chefprogrammierung. Nach und nach gerät er in einen Sog von Merkwürdigkeiten, die ihn an der eigenen Realität zweifeln lassen.
Welt am Draht
Das Theater Chaosium widmet sich diesem älteren Science-Fiction-Roman von Daniel F. Galouye und transferiert ihn in einer eigenen Version auf die Bühne.

Premiere:
So. 20. Dezember 2015 – 20 Uhr

Aufführungen:
Di. 22. Dezember 2015 – 20 Uhr,
Di. 29. Dezember 2015 – 20 Uhr,
Mi. 06. Januar 2016 – 20 Uhr,
Do. 07. Januar 2016 – 20 Uhr,
Sa. 09. Januar 2016 – 20 Uhr

Kulturhaus Dock 4 – Halle

Eintritt: 12 EUR | 8 EUR ermäßigt

Kartenvorbestellung: 0561 220 72-353

Kommentar verfassen