Theater Chaosium

man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können

Veranstaltungen

| 1 Kommentar

Für mehr Informationen bitte die jeweilige Veranstaltung wählen.

Termin Informationen:

  • Der unter dem gleichen Titel erschienene Kinderroman von Frances Hodgson Burnett war Ausgangspunkt für diese Produktion des Theater Chaosium. Bildstark wird die Geschichte der trotzigen Mary erzählt. Sie entdeckt einen verschlossenen und fast vergessenen Garten und lüftet hinter verstaubten Ahnenbildern so manches Familiengeheimnis.

    Die Figuren sind geprägt von Einsamkeit und einer bis ins skurrile verzerrten Angst vor Krankheiten, vor Erinnerungen, vor dem Leben an sich. Doch parallel zum neuen Aufblühen des Gartens weichen auch festgefahrene Strukturen auf. Ein „Happy End“ scheint möglich.


    Zur Zeit sind keine weiteren Aufführungen geplant.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Lampenfieber vor der Premiere? - Kassel live

Kommentar verfassen