Theater Chaosium

man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können

Gäste der Klau Mich Show im Juni

| Keine Kommentare

Die aufregende Reise durch die Tage der dOCUMEANTA (13) hat begonnen. Hier nun ein kleiner Überblick über die nächsten Shows im Juni:

Fr. 15.06.2012, 13:50 Uhr – Ständesaal

„Warum die Deutschen?“
Gast: Götz Aly

Götz Aly ist ist ein deutscher Historiker und Journalist mit den Themenschwerpunkten Euthanasie, Holocaust und Wirtschaftspolitik der nationalsozialistischen Diktatur. Gerade wurde er mit dem Börne-Preis ausgezeichnet.

Fr. 22.06.2012, 13:50 Uhr – Ständesaal

„Klau Mich, Piraten Partei und Kommunikations Guerrilla“
Gäste: Rainer Langhans, Joachim Scharloth, Jessica Miriam Zinn

Rainer Langhans ist ein deutscher Autor und Filmemacher, der vor allem für seine Mitgliedschaft in der Kommune I bekannt ist. (Sein mit Fritz Teufel veröffentlichtes Buch „Klau Mich“ gab dieser Show den Namen)
Joachim Scharloth ist Schriftsteller und Sprachwissenschaftler, die seit vielen Jahren die Kommunikationsgeschichte der 68er-Bewegung und ihrer Folgen für die Alltagskultur in Deutschland untersucht.
Jessica Miriam Zinn ist Humanwissenschaftlerin und vertritt in dieser Show die Piratenpartei Deutschland.

Fr. 29.06.2012, 13:50 Uhr – Ständesaal

„Corrected Slogans“
Gäste: Art & Language in Gestalt von Mel Ramsdem und Michael Baldwin.

Art & Language ist eine Künstlergruppe die 1968 gegründet wurde. Sie werden zu den radikalsten Vetreter der Konzept Kunst gerechnet, einer Kunstrichtung welche Ideen und Gedanken gegenüber materiellen Realisierungen bevorzugt. Die Arbeiten von Art & Language waren Teil der Documentas 5, 6, 7 und 10.

mehr von der Klau Mich Show

Grundinfo hier beim Theater Chaosium
Website zur Show: dieklaumichshow.org

Fragen an die Gäste können über Twitter oder facebook gesendet werden.

Kommentar verfassen